ring.awardring.award hoffmann.remixed hoffmann.remixed aktuellesaktuellesterminetermineausschreibungausschreibungjuryjurypreisepreisekontaktkontaktsponsorensponsoren
 
 
 
  15. 06. 2003
 Juryentscheidungen

 Preis der Presse Jury, gesponsert vom Land Steiermark
Birgit Kadatz (Regie) und Britta Nagel (Bühnenbild)

Preis der Intendanten Jury, gesponsert von der Stadt Graz
Birgit Kadatz (Regie) und Britta Nagel (Bühnenbild)
Leo Krischke (Regie) Sofia Mazzoni (Bühnenbild)

Preis der Ring-Award Jury
Der "Ring-award" Hauptpreis wurde in diesem Jahr nicht vergeben.
 
 Programm Finale

 Freitag, 13. Juni 2003
19:00 Opening im Gösser-Bräu, Neutorgasse, Graz

Samstag, 14. Juni 2003
10:00 Schauspielhaus, Graz
Eröffnung des Finales durch Landeshauptmann Waltraud Klasnic
11:30 Schauspielhaus, Graz
Team Andrea Kilian (D) & Tassilo Tesche (D)
im Anschluss im Foyer Speaker's Corner
12:30 Schauspielhaus, Graz - Foyer 1. Rang
Eröffnung der Ausstellung aller Wettbewerbseinreichungen
13.00 Burg
Empfang durch den Landeshauptmann der Steiermark Waltraud Klasnic
16:00 Schauspielhaus, Graz - Ebene 3
Präsentation von Mario Höber "das musiktheaterfertighaus"
17:00 Schauspielhaus, Graz
Team Leo Krischke (A) & Sofia Mazzoni (RUSS)
im Anschluss im Foyer Speaker's Corner
20:30 Künstlerhaus am Burgring, Graz
Bustransfer zur Seifenfabrik
21:00 Seifenfabrik, Graz
Premiere 1 hoffmann.remixed
Team Birgit Kadatz (D) & Britta Nagel (A)
im Anschluss Speaker's Corner
21:30 Künstlerhaus am Burgring, Graz
Bustransfer zur Seifenfabrik
22:00 Seifenfabrik, Graz
Premiere 2 hoffmann.remixed
Team Birgit Kadatz (D) & Britta Nagel (A)
im Anschluss Speaker's Corner
22:00 Seifenfabrik, Graz
Bustransfer zum Schauspielhaus, Graz
23:00 Seifenfabrik, Graz
Bustransfer zum Schauspielhaus, Graz

Sonntag, 15. Juni 2003
10:30 Schauspielhaus, Graz
Team Claudia Blersch (D) & Giulio Bernardi (I)
im Anschluss im Foyer Speaker's Corner
11:30 Schauspielhaus, Graz
Vortrag Univ.-Prof. Dr. Andreas Dorschel: "Wie lebt es sich in aller Munde? - Mutmaßungen zur Frage, weshalb Leute berühmt sein wollen"

12:15 Schauspielhaus, Graz
Preisverleihung
13:00 Schauspielhaus, Graz - Foyer
Empfang durch den Bürgermeister Landeshauptstadt Graz Siegfried Nagl

Preise:
Ring Award (Ring Award-Jury): Vertrag für eine Inszenierung an einer Spielstätte von Theater,Graz
Preis des Landes Steiermark (Presse-Jury): € 3.000.-
Preis der Stadt Graz (Intendanten-Jury): 3.000.-
Förderpreise an die Finalisten: insg. € 28.000.-



Ring Award-Jury:
Karen Stone, Intendantin von Theater.Graz (Vorsitzende)
Sandeep Bhagwati, Prof an der Hochschule für Musik in Karlsruhe
Gerhard Brunner, Programmdirektor an der Universität Zürich
Peter Konwitschny, Regisseur
Jörg Koßdorff, design. Intendant von Theater.Graz und Bühnenbildner
Stephan Mösch, Chefredakteur der Zeitschrift Opernwelt
Albrecht Puhlmann, Intendant der Niedersächsischen Staatsoper Hannover
Alfred Wopmann, Intendant der Bregenzer Festspiele
Klaus Zehelein, Intendant der Staatsoper Stuttgart

Presse-Jury:
Reinhard Kager, SWR2, Redaktion Neue Musik, Baden-Baden
Gerhard R. Koch, Frankfurter Allgemeine, Feuilleton-Chefredaktion
Frederic Hanssen, Der Tagesspiegel, Redaktion Kultur, Berlin
Claus Spahn, Die Zeit, Feuilleton-Chefredaktion, Hamburg
Ljubiëa Toëiº, Der Standard, Kulturressort, Wien
Marianne Zelger-Vogt, Neue Zürcher Zeitung, Chefredaktion Feuilleton

Intendanten-Jury:
Ansgar Haag, Intendant des Ulmer Theaters
Heinz Lukas- Kindermann, Intendant des Theaters der Stadt Trier
Michael Klügl, Intendant des Landestheaters Linz
Guy Montavon, Intendant des Theaters Erfurt
Franziska Severin, Intendantin des Theaters St. Gallen
Christof Seuferle, Intendant der Opèra Comédie Montpellier



Informationen:
www.ringaward.com

Eintrittskarten:
Generalpass € 20.- (ermäßigt € 10.-) an der Theaterkasse des Opernhauses, Graz, Kaiser-Josef-Platz 10, 8010 Graz,T 0049/ 316/ 8000

Aufführungsorte:
Schauspielhaus, Hofgasse 11, 8010 Graz
Seifenfabrik Veranstaltungszentrum, Angergasse 41-43, 8010 Graz

Wettbewerbsadressen:
Wagner Forum Graz, Heinz Weyringer, Rotmoosweg 67, A-8045 Graz
Theater, Graz, Kerstin Pöhler, Kaiser-Josef-Platz 10, A-8010 Graz
 
  14. 01. 2003
 Juryentscheidung vom 13.1.2003

 Die Teilnehmer des Finales am 13. bis 15. Juni 2003 sind:

Bewerber für den „Ring Award“:
Claudia BLERSCH (D) Jg.1969 aus Zürich und
Giulio BERNARDI (I) Jg.1967 aus Zürich
Andrea KILIAN (D) Jg.1969 aus Berlin und
Tassilo TESCHE (D) Jg.1973 aus Berlin
Leo KRISCHKE (A) Jg.1972 aus Wien und
Sofia MAZZONI (RUSS) Jg.1968 z.Z. in Berlin

Bewerber für „hoffmann.remixed“:
Birgit KADATZ (D) Jg.1972 aus Stuttgart und
Britta NAGEL (A) Jg.1972 z.Z. in Winterbach

Der Publikumspreis, gespendet vom WAGNER FORUM GRAZ geht an:
Bernhard SEMMELROCK (A) Jg.1973 z.Z. in Los Angeles und
Falko HEROLD (D) Jg.1974 z.Z. in Wien


Wir danken - auch im Namen der Jury - allen Teams des Semifinales für ihre Teilnahme sowie ihre hochwertigen und interessanten Beiträge und wünschen ihnen für ihren weiteren Lebensweg viel Erfolg!
 
 
  weiter